Private Montessori-Schule Bayreuth
Bannerphoto: Hände mit MaterialTitelschriftzug Private Montessori-Schule BayreuthLogo der Privaten Montessori-Schule Bayreuth
Home> Aus dem Schulleben> Festwoche: Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme

Aus dem Schulleben

Festwoche: Rodscha und Tom

Photo der gut besuchten Aula der Schule
(Foto: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld)

Für die Grundschüler war der Donnerstag vor dem großen Schulfest ein besonders aufregender Tag. Bereits am Vormittag wurden Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme, zwei Mitglieder der Kindermusikband Donikkl, in der Schule gesichtet.

Sie schauten in mehreren Klassenzimmern vorbei und statteten auch Tina Weigel in ihrem Büro einen spaßigen Besuch ab. Bereits mit Autogrammkarten ausgestattet und voller Vorfreude fieberten die Kinder dem Mitmachkonzert im KOMM am Nachmittag entgegen. Um 16:00 war es dann soweit, die zwei Musiker stürmten die Bühne und rockten gleich mit dem berühmten Fliegerlied („… so a schöner Tag“) los.

Anschließend ging es auf eine wilde Reise durch Afrika, zum Plantschen in die Badewanne Edith, zu grusligen Gespenstern und auch die beiden Socken Paul und Luise hatten ihren großen Auftritt. Dabei durften die Kinder vor und auf der Bühne mithüpfen, mitsingen, sich verkleiden und auch die anwesenden Eltern wurden nicht geschont und in wilden Verkleidungen auf die Bühne gezerrt. Nach zweieinhalb Stunden Konzert mit mehreren Zugaben war dann leider Schluss und völlig erschöpfte, aber restlos begeisterte Kinder konnten den Heimweg antreten.

Tanja Wagner

Neuigkeiten

25.3. - 12.4.19 Prüfungsworkshop der Oberstufe

Behindertenparkplatz vor der Monte

Telefonzeiten im Sekretariat

Ein Photo unserer Sekretärin

Heike Schwenk

0921
78778448

Montag-Freitag:07:45–09:15

Zu allen anderen Zeiten bitte auf den Anrufbeantworter sprechen. Er wird regelmäßig abgehört.

Essen bestellen

Detail aus dem Online-Bestellformular

Login erforderlich!

Schulwegebeförderung

Formular herunterladen, ausfüllen, alle Belege aufkleben und bis zum 15. des Folgemonats in der Verwaltung einreichen.